Handyvertrag mit Zugabe

Mehr als Handy - Verträge mit Zugaben

Der Mobilfunkmarkt wächst stetig, und die Vielfalt der Angebote nimmt ständig zu. Das Modell, Smartphones und Handys zum Handyvertrag subventioniert anzubieten, ist weit verbreitet. Eine Erweiterung dieses Modells für Handytarife in Deutschland findet nun rege Verbreitung: Handyverträge mit Zugaben aus anderen Bereichen. Vom Geschirrset bis zur Spielekonsole und Geschenkgutscheinen ist alles möglich.

Billigste Handytarife und sinnvolle Verträge

Handytarife

Bei der Wahl eines neuen Handyvertrages lohnt sich der Vergleich möglicher Zugaben. Neben einem neuen Smartphone zu stark vergünstigten Konditionen, kann eine Vielzahl anderer Zugaben gewählt werden.

Auch wenn Sie Ihren Handyvertrag vorzeitig kundigen, kann sinnvollerweise ein neuer Handyvertrag mit Zugabe gewählt werden, der die rechnerischen monatlichen Kosten merklich senken kann.

Auch die Beibehaltung eines bestehenden Vertragsverhältnisses, also eine Vertragsverlängerung, lässt sich durch eine Auswahl von möglichen Zugaben erheblich vergünstigen.

Für wen lohnt sich welche Zugabe?

Wenn Sie beispielsweise bereits ein Smartphone besitzen und nach wie vor mit dem Gerät zufrieden sind, ist es unnötig, ein neues Smartphone zum neuen Tarif dazu zu bekommen. Stattdessen lohnt es sich, zu Ihrem neuen Vertrag beispielsweise ein neues Küchengerät zu erhalten. Durch einen im Internet verfügbaren Handyvertrag Konfigurator können Sie Ihren gewählten Tarif mit allen verfügbaren Zugaben kombinieren. Je nach Tarifauswahl erhalten Sie die Zugabe komplett kostenlos, oder gegen eine geringe Zuzahlung.

Wieso funktioniert das?

Ein Handyvertrag mit Zugaben lässt sich durch Provisionen realisieren. Der Verkäufer erhält vom Netzbetreiber eine Provision für die Vermittlung des gewählten Handyvertrages. Je nach Tarif ist die Provision der Netzbetreiber unterschiedlich hoch. Die Provision gibt der Verkäufer durch Handyverträge mit Zugabe an den Kunden weiter.

Sparen, Sparen, Zugabe

Durch einen Handyvertrag mit Zugabe lässt sich eine Menge Geld sparen. Es lässt sich einerseits die sonst kostspielige Anschaffung anderer Geräte vermeiden, und andererseits der rechnerische Grundpreis des Handyvertrags massiv senken.

So zahlen Sie beispielsweise bei einem Handyvertrag mit 24 Monaten Laufzeit mit einer Zugabe im Wert von beispielsweise 300EUR statt 25EUR monatlicher Grundgebühr rechnerisch nur noch 12,50EUR.

Durch den Vergleich der Zugaben bei verschiedenen Tarifen, lässt sich leicht der für Sie günstigste Tarif finden. Ihren Wunschtarif mit der Zugabe Ihrer Wahl erhalten Sie so zum besten Preis. Besonders empfehlenswert sind Handytarife mit Flatrate, die ein Telefonieren ohne Sorge um Minutenpreise erlauben.

Mehr zum Thema