Handytarife ohne Grundgebühr

Tarife ohne Grundgebühr für Wenig-Telefonierer

Die viel umworbene All-Net Flat ist für Menschen, die ihr Handy täglich nutzen, um Gespräche zu führen und private und geschäftliche Aktivitäten mobil über das Internet durchzuführen, sicherlich eine optimale Lösung. Doch es gibt auch viele Menschen, die ihr Handy eher dabei haben, um für Bekannte und Freunde erreichbar zu sein und im Notfall einfach Hilfe holen zu können. Dazu zählen Menschen, die ihr Handy ausschließlich mit in den Urlaub nehmen, ebenso wie Kinder, die ihr Handy nur dabei haben, damit sie für die Eltern erreichbar sind.

Verbraucherratgeber Mobilfunk

Für diese sogenannten Wenig-Telefonierer haben die Mobilfunk-Provider explizit Tarif-Pakete geschnürt, die keine monatlichen Kosten verursachen. Telefoniert werden kann ausschließlich mit einem Guthaben, das vorab auf das Handy geladen wurde. Neben der Aufladung an der Supermarkt-Kasse, wie es zum Beispiel beim Netto Handytarif der Fall ist, haben manche Mobilfunk-Provider auch eine Komfort-Aufladung oder eine monatliche Abrechnung per Lastschrift im Angebot. Für Internet affine Kunden ist diese Abrechnungsform einfacher, denn die lästige Wartezeit an der Supermarktkasse entfällt.

Handytarife ohne Grundgebühr
1/1

Handytarife ohne Grundgebühr eignen sich für preisbewusste Wenignutzer.

Günstige Flatrates - nicht nur für Familien

Neben dem Handytarif ohne Grundgebühr gibt es bei Ewetel Handytarife im Angebot, bei denen gegen eine geringe Grundgebühr eine Festnetz Flat und eine Familien Flat mitgeliefert werden. Solche Kombinationen sind besonders dann interessant, wenn Kinder ein Handy ausschließlich bei sich führen, um mit den Eltern kommunizieren und sich absprechen zu können. Aber auch für Freunde, die gerne und viel mobil miteinander kommunizieren, sind solche Tarife häufig die besten Handytarife. Sie können stundenlang untereinander telefonieren ohne Gefahr zu laufen, dass irgendwelche Kosten entstehen.

Die billigsten Handyverträge für Wenig-Telefonierer, die nicht nur mit bestimmten Telefonpartnern telefonieren möchten, hatte im aktuellen Test der Stiftung Warentest der Mobilfunk-Discounter DISCOplus zu bieten. Punkten konnten diese Tarife bei den Testern nicht nur durch die kostengünstigen Handyverträge ohne Grundgebühr. Ein Handyvertrag ohne Laufzeit und eine einfache Aufladung über das Lastschriftverfahren waren weitere Pluspunkte, mit denen DISCOplus die Tester der Stiftung Warentest überzeugen konnte.

Handytarife ohne Grundgebühr - ihre Wahl?

Wenn Sie ihr Telefonverhalten eher gering einschätzen oder ausschließlich mit bestimmten Menschen telefonieren, dann bieten Handytarife ohne Grundgebühr für Sie die Möglichkeit, mobil jederzeit erreichbar zu sein. Sollten Sie im Laufe der Zeit feststellen, dass dieser Tarif für Sie nicht mehr aktuell ist, so lassen sich bei vielen Tarifen Telefon-, SMS- oder Internetoptionen hinzubuchen, die ihren Handyvertrag ohne Grundgebühr wieder ins Lot bringen.

Mehr zum Thema