Gute Handyverträge

Gute Handyverträge

Wodurch zeichnet sich ein guter Handyvertrag aus? Dies hängt zunächst von den Präferenzen des Nutzers ab, doch spielt es tatsächlich für die meisten Handykäufer eine entscheidende Rolle, dass ein möglichst hohes Maß an Flexibilität gegeben ist. Konkret bedeutet dies: möglichst kurze Kündigungsfristen sowie zu- und abbuchbare Vertragsbestandteile.

Schnelles und flexibles Internet

Handytarife

Gute Handyverträge beinhalten heute vor allem eins: einen günstigen und möglichst schnellen Internetzugriff. Dieser ist in der Regel auf einen bestimmten Traffic begrenzt, der im Regelfall zwischen 100 und 500 Megabyte ausmacht. Gute Handytarife bieten hingegen unbegrenzten Internetzugriff, die nicht mit einer Geschwindigkeitsdrosselung einhergehen. Wer flexibel bleiben will, bucht sich jeden Monat aufs neue eine bestimmte Menge an Traffic hinzu und bezahlt dafür eine variable Pauschale - je nach Nutzung. Eine derartige Variante bieten vor allem Anbieter, wie BASE und E-Plus.

Übersichtliche Gesprächsabrechnung in alle Netze

Analog hierzu zeichnen sich gute Handyverträge durch eine unkomplizierte Gesprächsabrechnung aus. Aufgrund dessen, dass Handygespräche in der Regel in mehrere verschiedene Netze erfolgen, wird im Normalfall für jeden Anbieter ein abweichender Minutenpreis erhoben. Um diesen abweichenden, meist teuren Minutenpreisen zu entgehen bietet der Online-Shop von eteleon die Möglichkeit, alle Tarife aller relevanten Vertragsanbieter einzusehen, miteinander zu vergleichen und sich somit auf einer soliden Grundlage für den subjektiv besten Vertrag zu entscheiden. Gute Handyverträge sind somit oft diejenigen, welche eine Flatrate, d.h. einen festen Monatspreis, für Gespräche in mehrere Netze erheben. Zu den besten gehören die sogenannten Allnet-Flats. Sie ermöglichen unbegrenzte Gespräche in alle Netze zu einem festen Preis.

Kostenkontrolle durch vertraglich fixierte Obergrenzen

Somit zeichnet sich ein guter Handytarif auch durch ein hohes Maß an Kostenkontrolle aus. Bei eteleon ist es deswegen unter anderem möglich, die Verträge nach einer bestimmten Fixkostengröße zu selektieren. So bieten wir Verträge, die monatlich nicht mehr als fünf, zehn oder 20 Euro kosten und dafür einen bestimmten Leistungsumfang bieten.

Mehr zum Thema